checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-65
phone

access_time  Lesezeit 7 Min.


Kleine Dusche aus Glas – Ihre Möglichkeiten

Eine komfortable und moderne Dusche braucht kein riesiges Badezimmer! Was Sie beim Planen einer kleinen Dusche individuell für Ihr Zuhause beachten sollten, welche Auswahlmöglichkeiten Sie haben und einige nützliche Tipps – all das erfahren Sie im folgenden Text.

KLEIN, ABER WOHLTUEND UND FEIN!

Kleine Dusche aus Glas: Duschlösungen für kleine Bäder

Wer in seinem Zuhause ein etwas kleineres Bad hat, der muss keineswegs Abstriche beim Komfort, beim modernen Design oder beim Duscherlebnis machen. Lassen Sie eine kleine Dusche zu Ihrer neuen Wohlfühloase werden! Wir fertigen jede Glasdusche millimetergenau für garantiert jedes Bad an, damit auch Sie schon bald in den Genuss einer brandneuen Dusche kommen – individuell auf Ihre Einbausituation angepasst.

Kleine Dusche aus Glas – vorhandenen Platz optimal nutzen

Wenn das Badezimmer etwas kleiner ist, dann gilt das Gebot der Stunde: Der Platz sollte bestmöglich genutzt werden. Dies gelingt am besten mit einer kleinen Dusche aus Glas: Die transparenten Duschwände lassen das Bad geräumig wirken. In einer Ecke platziert, nimmt die Dusche nicht viel Platz weg. Auch normalerweise ungenutzt bleibende Nischen lassen sich hervorragend für kleine Duschen nutzen.

Kleine Dusche aus Glas in einem besonders modernen Design

Ein moderner und ästhetischer Look ist nichts, was nur großen Duschen vorbehalten ist: Auch unsere kleine Duschen bestechen mit unseren millimetergenau gefertigten Duschwänden aus Glas und einem zeitlosen Design.

Eine bodengleiche Duschkabine ergänzt diesen modernen Look perfekt – große, helle Kacheln in der Dusche lassen sie sofort geräumiger erscheinen.

Unser Highlight für Sie

Faltbare Duschkabine

Ideal für enge Platzverhältnisse
  • check_circle_outline Faltbare Glaselemente von höchster Qualität
  • check_circle_outline 8-mm-Einscheibensicherheitsglas (ESG)

Kleine Dusche aus Glas richtig planen und einbauen

Richtig Maß nehmen

Für ein stabiles Fundament Ihrer neuen kleinen Dusche ist das korrekte Aufmaß essentiell. Dafür können Sie gerne unserer 3-Schritte-Anleitung folgen:

1. Maße Ihrer zukünftigen Dusche bestimmen: Nehmen Sie die Wand- und Bodenmaße. Gemessen wird jeweils von Außenkante zu Außenkante.
2. Beachten Sie den gefliesten Bereich Ihrer Dusche: Messen Sie die Höhe des gefliesten Bereichs. Die Fliesen müssen mindestens 3 cm über die zukünftige Glaswand reichen.
3. Wandbeschaffenheit Ihres Badezimmers: Nehmen Sie Messungen an unterschiedlichen Stellen vor – sowohl vertikal als auch horizontal. Vermerken Sie Auffälligkeiten.

Wir übernehmen dann das Einrückmaß für Wandbefestigungen, Dichtungen oder Scharniere. Sollten Sie Hilfe benötigen, werfen Sie gerne einen Blick in unseren Guide zum korrekten Aufmaß Ihrer Glasdusche oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

Glasart und Beschläge für Ihre kleine Dusche wählen

Glas ist der Hauptbestandteil unserer hochwertigen Duschen. Und bei der Bestellung Ihrer kleinen Dusche können Sie natürlich zwischen mehreren Glasarten wählen: Klarglas oder Weißglas erlauben optische Offenheit und lassen viel natürliches Licht in Ihr Bad. Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, können Sie die Glaswände Ihrer Dusche

  • (teil-) satiniert,

  • oder farbig konfigurieren.

Zudem können Sie auswählen, ob Ihre kleine Dusche offen oder geschlossen sein soll:

  • Pendelbeschläge bieten eine beidseitig öffnende Tür.

  • Mit Hebe-Senk-Beschlägen erhalten Sie eine einseitig öffnende Duschtür. 

Extras für Ihre kleine Dusche

Noch während des Bestellvorgangs haben Sie die Möglichkeit einige nützliche Extras für Ihre kleine Dusche zu wählen, die Ihre individuelle Wohlfühloase abrunden. Praktische Handtuchhalter in greifbarer Nähe oder eine befliesbare Ablage für Duschutensilien sind die perfekten Helferlein, die das tägliche Nutzen der kleinen Dusche aus Glas vereinfachen. Sie möchten Ihre Dusche unter der Dachschräge barrierefrei umsetzen? Unser Tipp: Für mehr Sicherheit können Sie Stabilisierungshilfen oder eine Anti-Rutsch-Beschichtung für Ihren Boden nutzen.

Einfache Montage in Ihrem Badezimmer

Die Montage Ihrer kleinen Dusche können Sie selber übernehmen es ist einfacher als gedacht: Sparen Sie sich den Installateur und montieren Sie Ihre kleine Dusche selbst! Wir bieten auf unserer Website einen einfachen Guide zum Installieren unserer Glasduschen. Außerdem liegt Ihrer Bestellung selbstverständlich eine handliche Anleitung bei, mit der Sie Ihre neue Glasdusche ohne Probleme selbst installieren können.

wb_incandescent

Unser Tipp

Wer seine kleine Dusche bodengleich gestaltet, der kann wunderbar mit verschiedenfarbigen, großflächigen Fliesen spielen: Helle Fliesen in der Dusche und dunkle im Rest des Bads sorgen für eine geräumige Optik.

Kleine Duschen müssen größeren in nichts nachstehen! Wir passen Ihre neue Dusche millimetergenau auf Ihre Gegebenheiten an.

Sara Christofzik, Expertin für Duschen & Trennwände

Kleine Duschen bei Glasprofi24 im Vergleich

 

 

Faltbare Duschkabine 

Nischendusche 

Eckdusche
Merkmale

- vollständig einklappbare Duschkabine aus Glas

- optimal für kleine Bäder

- faltbare Glaselemente von größter Qualität

- moderner und stylischer Look

- geschlossene Duschkabine

 

- nutzt Nischen in Ihrem Bad voll aus

- an Schrägen anpassbar

- geschlossene Duschkabine

- wird individuell auf Ihr Bad angepasst

 

- passt perfekt in die Ecke Ihres Bads

- der Klassiker mit modernem Look

- geschlossene Duschkabine

- an Schrägen anpassbar

- wird millimetergenau für Ihr Badezimmer 

gefertigt

Vorteile

- geräumig während der Nutzung, platzsparend

danach

- einfach zu reinigen

- individuelle Konfiguration von Glasarten,

Dichtungen und Beschlägen

- nimmt im zusammengefalteten Zustand 

äußerst wenig Platz ein

- garantiert passend für Ihre individuelle 

Bausituation

- ideal für kleinere Bäder

- bodengleich, bodennah oder mit Duschtasse

konfigurierbar

- äußerst platzsparende, effiziente Nutzung 

des Raums

- schafft klar abgetrennten Bereich

- einfach zu reinigen

- individuelle Konfiguration von Glasarten,

Dichtungen und Beschlägen

- bodengleich, bodennah oder mit Duschtasse

konfigurierbar

- individuelle Konfiguration von Glasarten,

Dichtungen und Beschlägen

- einfach zu reinigen

- grenzt den Duschbereich klar vom Rest

des Bads ab

- Wasserspritzer und Dampf bleiben

garantiert im Duschbereich

- optimal auch für kleinere Bäder

Alle Fragen zur kleinen Dusche

Selbstverständlich. Jeder unserer Duschtypen kann als bodengleiche Option konfiguriert werden, um maximale Barrierefreiheit zu ermöglichen. Eine kleine bodengleiche Dusche sieht modern aus und ist ein echter Blickfang in Ihrem Bad. 

Beim Abdichten von Ihrer kleinen Dusche haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Materialien: PVC-Abdichtungen sind äußerst leicht zu montieren und dichten effektiv die Kanten der Glaswände ab. Sie lassen sich problemlos auf die benötigte Länge kürzen. Für alle anderen Stellen, die abgedichtet werden müssen, empfiehlt sich hochwertiges Sanitär-Silikon. Die Abdichtungen lassen sich am besten pflegen, indem sie nach jedem Duschen getrocknet werden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, eine Magnetdichtung für Ihre Glasdusche zu wählen. Außerdem bieten wir unsere innovative Variante einer kleinen Dusche ohne Dichtungen an, die nur durch ineinander greifende Glasplatten schließt.

Ihre kleine Dusche wird am besten ganz einfach mit warmem Wasser und Glasreiniger gesäubert. Fügen Sie dem Reinigungswasser etwas Brennspiritus bei, um auf der Glasfläche keine Schlieren zu hinterlassen. Eine wöchentliche Reinigung lässt die Glasflächen Ihrer kleinen Dusche besonders lange strahlen. Zudem empfehlen wir, die Duschwände nach jeder Nutzung abzuziehen und zu trocknen.

Sie möchten Ihre kleine Dusche auch an schwer erreichbaren Stellen vor Ablagerungen schützen? Mit unseren professionellen Glasversiegelungen werden die Poren der Glaswände geschlossen, sodass Wasser oder Seifenreste einfach daran abperlen. So werden auch enge Nischen nachhaltig vor Schmutz geschützt.

Für weitere Tipps aus Profihand schauen Sie gerne in unseren Ratgeber für saubere und klare Duschen aus Glas.

Kleine Duschen sollten eine Mindestgröße von 80 cm x 80 cm aufweisen, damit das Duscherlebnis weiterhin komfortabel bleibt. Außerdem sollten Sie, falls Sie sich für eine bodengleiche Dusche entscheiden, die Beschaffenheit Ihres Bodens prüfen. So kann sichergestellt werden, dass die Montage reibungslos verlaufen kann. Und auch bei kleinen Duschen sollte Kalkflecken und Ablagerungen vorgebeugt werden: Durch den verringerten Platz staut sich Hitze stärker als in großen Duschen, sodass ein regelmäßiges Reinigen und häufiges Trocknen unverzichtbar sind.