checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-65
phone

access_time  Lesezeit 5 Min.


Offene Dusche aus Glas

Moderner Blickfang und zeitlose Ästhetik – eine offene Dusche aus Glas in Ihrem Bad schenkt große Bewegungsfreiheit und ein Gefühl der Offenheit. Mit der offenen Dusche machen Sie Ihren Waschraum zu einer barrierefreien Wohlfühloase.

MAXIMALE FREIHEIT FÜR ALLE

Offene Duschen aus Glas: transparente Lösung für jedes Badezimmer

Ihr Bad ist ein lichtdurchflutetes Zimmer? Dann behalten Sie das wohlige Gefühl bei, indem Sie sich eine offene Dusche aus Glas einbauen. Unsere offenen Duschen sind transparent – und lassen die Sonne in Ihren kompletten Wellnessbereich.

Gestalten Sie die hochwertige Glaswand aus Einscheibensicherheitsglas (ESG) nach Ihren Wünschen und geben Sie Ihrem Badezimmer das Highlight einer offenen und barrierefreien Dusche!

Offene Duschen aus Glas – die beste Lösung für einen barrierefreien Zugang

Unsere türlosen Walk-In-Duschen sind elegant, transparent und leicht zugänglich:

  • Offene Duschen ermöglichen Ihnen den stufenlosen Zugang in Ihren privaten Duschbereich.

  • Für den maximalen Komfort können Sie die offene Glasdusche besonders breit gestalten.

  • Mit einer oder mehreren Glaswänden lässt sich die offene Dusche Ihrer individuellen Einbausituation anpassen.

  • Gestalten Sie Ihr Badezimmer modern und zugleich alters- und behindertengerecht.

  • Montieren Sie Ihre offene Dusche bodengleich einfach selbst oder lassen Sie sich von unseren Partnerbetrieben unterstützen.

Unsere maßgefertigten Glaselemente werden aus Einscheibensicherheitsglas (ESG) hergestellt und sind damit besonders stoß- und schlagfest. Sollte es zu einem starken Stoß kommen und die Glasscheibe Ihrer offenen Dusche beschädigt werden, so zerspringt sie nicht in tausend Splitter. Das Glas bricht in kleine abgestumpfte Würfel, von denen keine Verletzungsgefahr ausgeht.

Unser Highlight für Sie

Walk-in-Dusche

Barrierefreier Zugang
  • check_circle_outline Klassische Eleganz durch transparente Elemente
  • check_circle_outline 8-mm-Einscheibensicherheitsglas (ESG)

Offene Duschen aus Glas für ein lichtdurchflutetes Design

Ihr Badezimmer soll zu Ihrer persönlichen Entspannungszone werden. Für Sie bedeutet das: viel Licht und wohlige Wärme. Unsere offenen Duschen aus Glas geben Ihrem Badezimmer ein transparentes Highlight. Montieren Sie Ihre offene Dusche vor, neben oder gegenüber einem Fenster: 

Die frische Luft und das warme Licht breiten sich weiterhin in Ihrem ganzen Badezimmer aus. Die offene Dusche können Sie nach Belieben mit einer oder mehreren Glaswänden gestalten – wie auch immer Sie sich entscheiden, die offene Walk-In-Dusche schenkt Ihnen weiterhin ein angenehmes Gefühl der Bewegungsfreiheit.

So planen Sie Ihre offene Dusche aus Glas

Gemeinsam planen wir Ihren Duschkomfort: Wir passen die offene Dusche individuell auf Ihre Einbausituation an. Sie können schon jetzt mit der Vorbereitung beginnen und Ihre Traumdusche wahr werden lassen:

1. Wo soll Ihre offene Dusche platziert werden?
2. Wie sind die Maße der verfügbaren Fläche?
3. Beachten Sie die Beschaffenheit Ihrer Wände: Sind sie gefliest oder ein wenig uneben?
4. Wird die offene Glasdusche in eine Nische, an eine Badewanne oder unter einer Schräge montiert?
5. Mit wie vielen Glaselementen möchten Sie Ihre offene Dusche gestalten?

Nutzen Sie die Besonderheiten Ihres Badezimmers aus: Machen Sie Ihre maßgefertigte offene Dusche zum Highlight Ihres Ruheortes.

wb_incandescent

Unser Tipp

Gestalten Sie Ihren Tag sorgenfrei: offene Eckduschen, Nischenduschen, eine offene Dusche an der Badewanne oder in U-Form. Sie können die barrierefreie Dusche aus Glas Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen.

Offene Dusche aus Glas – leicht konfigurierbar

Ihre offene Dusche nach Individualmaß

Wir arbeiten millimetergenau, um Ihren Traum einer offenen Dusche wahr werden zu lassen. Das exakte Aufmaß der verfügbaren Fläche ist dafür unerlässlich. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir in drei Schritten vor:

1. Maße der zukünftigen Dusche ermitteln
2. Berücksichtigung des gefliesten Wandbereichs Ihrer Dusche
3. Wandbeschaffenheit ermitteln

Glasart und Beschläge der offenen Dusche nach Ihrem Geschmack wählen

Profitieren Sie von unserem großen Angebot an Gestaltungsmöglichkeiten und passen Sie die offene Dusche Ihrem persönlichen Stil an: 

  • Wählen Sie die Glasart: Klarglas, Weißglas oder farbiges ESG.

  • Möchten Sie die Glaselemente satiniert oder teilsatiniert gestalten?

  • Die türlose Dusche aus Glas kann mit unterschiedlichen Wandprofile und Stabistangen  versehen werden.

Extras für Ihre offene Dusche konfigurieren

Für mehr Sicherheit empfehlen wir Ihnen, Ihrer offenen Dusche Stabilisierungshilfen anzufügen:

  • Haltegriffe oder Sitzmöglichkeiten schenken Ihrer offenen Dusche maximale Barrierefreiheit

  • Statten Sie die Duschfläche zusätzlich mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung oder rutschfreien Fliesen aus

Möchten Sie Duschutensilien in greifbarer Nähe haben? Auf Wunsch fügen wir Ihrer offenen Dusche Handtuchhalter und befliesbare Duschablagen bei.

Maximale Barrierefreiheit für Ihre persönliche Wohlfühloase? Wir passen die offene Dusche Ihren Bedürfnissen an.

Sara Christofzik, Expertin für Duschen & Trennwände

Offene Dusche und geschlossene Duschkabine im Vergleich

 Offene DuscheGeschlossene Duschkabine
Merkmale

- bodengleich und türlos

 

- je nach Glasart mehr Transparenz oder Privatsphäre

 

- in unterschiedlichen Ausführungen realisierbar

 

- maßgefertigt für Ihre individuelle Einbausituation

- bodengleich, bodennah oder mit erhöhter Duschwanne

 

- je nach Glasart mehr Transparenz oder Privatsphäre

 

- in unterschiedlichen Ausführungen realisierbar

 

- flexibel und nach Ihren Wünschen konfigurierbar

 

Vorteile

- platzsparende Dusche aus einer oder mehreren 

Glaswänden

 

- schenkt ein Gefühl der Offenheit

 

- maximale Bewegungsfreiheit

 

- Wärme und Feuchtigkeit staut sich nicht im 

Duschbereich

 

- beidseitiger Zugang möglich

 

- maximale Barrierefreiheit: alters- und 

behindertengerecht einbaubar

 

- einfache und schnelle Reinigung

 

- auch für kleinere Bäder geeignet

 

- Wasser bleibt in der geschlossenen Duschkabine, 

Ihr Badezimmer bleibt trocken.

 

- Einfacher Wasserabfluss

 

- Für große und kleine Bäder geeignet

 

- Glaselemente sicher abgedichtet

 

- je nach Konfiguration günstiger

 

- klare Trennung zum restlichen Badezimmer

 

 

Alle Fragen zur offenen Dusche aus Glas

Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Schöpfen Sie aus den vielen Gestaltungsmöglichkeiten, um die offene Dusche Ihrem persönlichen Geschmack anzupassen:

  • Eine offene Dusche bietet Ihrem Entspannungsort maximale Bewegungsfreiheit. Eine Wand aus Glas grenzt den Duschbereich ab. Damit bleiben zwei oder sogar drei Seiten offen.

  • Die offene Dusche kann zwischen einer gefliesten Wand und einer Wand aus Glas entstehen. Die Glasdusche hat damit zwei offene Seiten und ist besonders für mittelgroße Bäder komfortabel.

  • Sie haben ein kleines Badezimmer? Setzen Sie die offene Dusche in eine Nische oder leerstehende Ecke. Da drei Seiten geschlossen sind, halten sie Spritzwasser besonders gut im Zaum.

  • Ihre Wand hat eine Schräge? Millimetergenau passen wir die Glaselemente mit einem Schrägschnitt Ihrem Badezimmer an.

Wählen Sie eine Glasart und fügen Sie Ihrer offenen Dusche durch Teilsatinierung individuelle Muster hinzu. 

Die Größe Ihrer offenen Dusche kommt ganz auf die verfügbare Fläche Ihres Badezimmers an. Gestalten Sie die offene Dusche so geräumig wie möglich, um größtmöglichen Komfort zu erreichen. Als Mindestmaße für die offene Dusche empfehlen wir Ihnen 1 m x 1 m. Die DIN-Norm 18040-2 misst für barrierefreie Duschen Mindestmaße von 1,20 m x 1,20 m. Passen Sie die Maße Ihren persönlichen Bedürfnissen an. Für den barrierefreien Zugang mit einem Rollstuhl sind Maße von 1,50 m x 1,50 m ratsam.

Damit Ihr Bad trocken bleibt, kann das Wasser der offenen Dusche entweder über einen eleganten Abfluss oder ein geringes Gefälle des Bodens abgeleitet werden. Wählen Sie zwischen einem punktuellen oder linienförmigen Abfluss:

  • Leitet das abfließende Duschwasser aus der ebenerdigen Dusche heraus.

  • Unauffälliger, sichtbarer Ablauf, der sich vielseitig abdecken lässt, zum Beispiel mit Edelstahl.

  • Die linienförmige Duschrinne ist besonders beliebt bei Neubauten.

  • Lässt sich im Randbereich oder mittig integrieren.

Planen Sie für die Duschrinne eine entsprechend große Aussparung im Boden ein. Nachdem der Abfluss eingesetzt wurde, wird die Rinne mit Silikon abgedichtet. Lassen Sie die Abdichtung gut trocknen, bevor Sie die offene Dusche nutzen. Gleiches gilt für den punktuellen Abfluss.

Alternativ ist es möglich bei der Konfiguration Ihrer offenen Dusche ein leichtes Gefälle des Fliesenbodens einzuplanen: 

  • Der leichte Abfall sichert den Abfluss des Duschwassers

  • Planen Sie große Fliesen für die Bodengestaltung, um den Ablauf unauffälliger zu gestalten

Eine gute Planung reduziert das Spritzwasser auf ein Minimum. Es gibt einige Tricks, auf die Sie zurückgreifen können, damit das Duschwasser da bleibt, wo es soll:

  • Je größer Sie die offene Dusche ansetzen können, desto mehr Bewegungsfreiraum haben Sie. Zusätzlich sorgt die größere Glasfläche dafür, dass Spritzwasser den Duschbereich nicht verlässt.

  • Passen Sie den Duschkopf Ihrer offenen Dusche an. Weiches Wasser, das zum Beispiel aus einer Regendusche kommt, spritzt weniger und schafft ein besonders erholsames Duscherlebnis.

  • Montieren Sie ggf. eine weitere halbe Glaswand, um der offenen Dusche mehr Spritzschutz zu geben. Die offene Dusche sieht dann aus wie ein L.